Archiv 2010


Stolz präsentieren die Kollegen Armberger, Dangl, Kröpfl, Masch, Rauch, Vit ihre Auszeichnungen gemeinsam mit den Ehrengästen der Jahresabschlussfeier


 

Jahresabschlussfeier der Hauptgruppe Waldviertel, Funktionäre/innen gemeinsam mit deren Ehrenmitgliedern

HGO Reinhard Litschauer überreichte Schecks an die JHG, Frauenfussball, LAZ und an die SR-Gruppe Waldviertel

Gruppenleiter Pfeiffer übernahm den Scheck von € 100 der ausschließlich den jungen Kollegen  durch Weiterbildungsmaßnahmen zugute kommt.

Auf diesem Wege möchten wir uns bei der HG Waldviertel bedanken und wünschen allen Funktionären besinnliche Feiertage und ein Gesundes und erfolgreiches Jahr 2011


 

Die Schiedsrichtergruppe Waldviertel gratuliert ihren Kollegen Rudolf Weiss zu seinem

60. Geburtstag.

 

Rudolf Weiss ist seit März 1979 Schiedsrichter und hat viele Jahre in der RLO Spiele geleitet.

Besonders bemüht war er Nachwuchsspiele zu leiten und so die Kinder zum Fussball zu bringen und sie mit dem Regelwerk vertraut zu machen. Wir sagen unserem Kollegen Dank und wünschen ihm für die Zukunft viel Gesundheit und noch viel Freude mit seinem Hobby Fußball.


 

Ein Kurzbericht vom Fanreporter Patrick Mostböck über den Ablauf der Regeldiskussion vom 9. September

2010 ist über den Link, "Fanreport" abrufbar.



Achtung Kollegen und Kolleginnen!

 

 

 

Bezugnehmend auf die letzte Regeldiskussion teilen wir mit, dass auch in der 3. Klasse Hornerwald nur

5 Ersatzspieler auf dem ONLINE-Spielbericht nominiert werden dürfen. Diese 5 dürfen auch eingesetzt werden.



 

Möge Glück und Friede Eure junge Familie begleiten, das wünschen wir für alle Zeiten.

Auch Deine Kollegen freuen sich über den kleinen Schiedsrichternachwuchs.

Liebe Glückwünsche unserem Regelreferenten Markus Gerstbauer und seiner lieben Gattin zur Geburt eures kleinen Tobias.

Tobias ist 48 cm groß und wiegt 3.320 Gramm


 

 

Der Herr Bundespräsident hat mit Entschließung vom 7. Juni 2010 unserem Gruppenleiter Hubert Pfeiffer das

SILBERNE VERDIENSTZEICHEN

DER REPUBLIK ÖSTERREICH

VERLIEHEN

Die Schiedsrichtergruppe Waldviertel gratuliert sehr herzlich zu dieser hohen Auszeichnung.


 

Herzliche Gratulation !


Die Schiedsrichtergruppe Waldviertel gratuliert dem Obmann des NÖSK, Herrn Alois Pemmer recht herzlich zu seinem Geburtstag. Vor allem Gesundheit und Kraft für seine verantwortungsvolle Tätigkeit, zum Wohle des Schiedsrichterwesens.


20 Jahre Gruppenleiter der Schiedsrichtergruppe Waldviertel!

Hubert  Pfeiffer

Am 21. September 1990 übernahm Hubert Pfeiffer das Amt des Gruppenleiters aus den bewehrten Händen von Herrn Johann Kellner. Zu dieser Zeit war Hubert Pfeiffer selbst noch aktiver Schiedsrichter in der Regional Liga Ost.

Die Schiedsrichtergruppe Waldviertel bestand aus 46 Kollegen. Mit viel Werbung erreichte unsere Gruppe den Höchststand von 60 Kollegen. Aber auch im Waldviertel mussten wir durch die Altersklausel abspecken und viele Kollegen ihre Schiedsrichtertätigkeit beenden. So zählt jetzt die Schiedsrichtergruppe Waldviertel  54 Kollegen, wobei auch 3 Kolleginnen unserer Gruppe beleben.

Viele Hochs konnten wir in dieser Zeit verbuchen, so war in dieser Zeit Kollege Dir. Frank Harald und Kollege Urbanek Erwin in der Bundesliga, 5 Schiedsrichter hatten den Status der Regionalliga und 4 Kollegen amtierten in der Landesliga. Besonders groß her vorzustreichen war in dieser Zeit die Nominierung des  Kollegen Franz Mostböck in die Bundesliga.

Jetzt beginnt die Schiedsrichtergruppe Waldviertel wieder von unten mit jungen, talentierten Schiedsrichtern. Somit ist das Betätigungsfeld des Gruppenleiters wieder gewachsen.

Wir die Kollegen der Schiedsrichtergruppe Waldviertel gratulieren unseren Gruppenleiter zu diesem seltenem Jubiläum und wünschen uns noch viele erfolgreiche Jahre unter seiner Führung.


 

Auf unserer Homepage wollen wir einen Waldviertler Funktionär

-den Besetzungsreferenten des NÖSK-

Herrn Wolfgang Grünling

vorstellen.

Der gebürtige Horner hat vor geraumer Zeit seine Schiedsrichtertätigkeit an den berühmten Nagel gehängt und die Funktionärslaufbahn eingeschlagen. Er ist im Schiedsrichterausschuss als Besetzungsreferent tätig. Diese Funktion hat er von seinem allseits bekannten Kollegen Karl Höferl übernommen.

Der Zeitaufwand von Kollegen Grünling ist enorm. So muss er während der Meisterschaft, pro Woche cirka 340 Spiele mit Schiedsrichtern besetzen. Trotz EDV Unterstützung braucht er für eine Spielrunde cirka 35 Stunden, um diese Aufgabe zu bewältigen.

Ihm zur Seite steht mit Olindo Sangiorgi ein tatkräftiger Mitarbeiter aus dem Weinviertel. Dieser ist mit der Besetzung der Schiedsrichterassistenten von der Gebietsliga abwärts betraut. Pro Runde benötigt er dafür in etwa 10 Stunden.

Wir, die Waldviertler Schiedsrichter schätzen das große Engagement der beiden Kollegen und wünschen weiterhin viel Freude und Ausdauer bei ihrer Tätigkeit!

 


 

Gruppenfoto

Schiedsrichter-Turnier des NOESK der Gruppe NORD/WEST am 26. Juni 2010 in Eggenburg.

 

Die Schiedsrichtergruppe Waldviertel konnte den ausgezeichneten 5. Platz erreichen.

 

Die Schiedsrichtergruppe Waldviertel bedankt sich bei den

Firmen Hartl Haus Echsenbach und Alu Hauer aus Waidhofen/Th.

für die großzügige Unterstützung bei diesem Turnier wo unsere Kollegen mit den Dressen der Firmen die Spiele bestreiten durften.


 

Wir freuen uns die neue Kollegin in unserer Gruppe begrüßen zu dürfen.

Frau Zelinka Tatjana

tatjana

sie kommt aus Gänserndorf und ist in der Kaserne Mautern Berufssoldatin.

Die Kollegin wird von der Schiedsrichtergruppe Nord auf eigenen Wunsch zur Gruppe Waldviertel überstellt.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!


 

Achtung Schiedsrichter!

In den letzten Tagen funktionierte die Verständigungvon Wettspielleitungen mittels SMS teilweise nicht!

Bitte des öfteren die Besetzung im ONLINE-System zu überprüfen !

Besetzungsreferent GL Hubert Pfeiffer


Achtung! Mitgliedsbeitrag 2010/2011 nicht vergessen

Betrag von 72 € bis spätestens 31. August 2010 einzahlen.

PSK   Konto.Nr.: 1489084 BLZ: 60000



Die Mitglieder der Schiedsrichtergruppe Waldviertel trauern um ihren ehemaligen Kollegen

binder


Ewald Binder

der am 23. August nach langem Leiden verstorben ist.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Angehörigen.

Das Begräbnis findet am Samstag den 28.8.2010 um 14:00 in Kirchberg/Walde statt.


 


Spät, aber um so herzlicher wünschen die Schiedsrichter der Gruppe Waldviertel ihrem Ehrenmitglied

Herrn Alois Polzer

zu seinem 85. Geburtstag alles Liebe und Gute. Vor allem viel Gesundheit und Freude mit seinem geliebten Hobby "Fußball".


 


Wir gratulieren zum Aufstieg!

Landesliga II

Dietrich Manfred

Gebietsliga

Anderl Herbert, Mag. Kainberger Klaus, Madlberger Dieter

1. Klasse

Böhm Alfred, Edinger Erich, Hobbiger Marcel, Dir. Laschober Fritz

2. Klasse

Fitzinger Wolfgang, Marek Johannes